Kleinschecken schwarz /weiß

Gewicht

Die Kleinschecken schwarz-weiß haben ein Idealgewicht von 3,00 bis 3,75 kg. Das Mindestgewicht beträgt 2,5 kg.

Körperform, Typ und Bau

Der gedrungene und walzenförmige Körper ist hinten gut abgerundet. Der kurze, kräftige Kopf sitzt dicht am Körper. Die Ohren haben eine feste Struktur und passen harmonisch zum Kaninchen. Die ideale Länge beträgt 10 bis 12 cm.

Fellhaar

Das Fellhaar soll fein und nicht zu lang begrannt sein. Auf eine gute Dichte sowie eine schöne Behaarung der Ohren ist zu achten.

Kopfzeichnung

Zu dieser gehören ein gut ausgeprägter Schmetterling, die Augenringe, die schön geschlossen und gleichmäßig breit sind, die freistehenden runden oder ovalen Backenpunkte und die Zeichnung der Ohren, die an der Wurzel abgegrenzt ist. Das Fehlen eines Backenpunktes oder das Zusammenhängen mit anderen Zeichnungsmerkmalen führt bei diesen Scheckenkaninchen zum Ausschluss.

Rumpfzeichnung

Die Rumpfzeichnung der Kleinschecken besteht aus dem Aalstrich, der gleichmäßig breit von der Blumenspitze bis zum Genick verläuft und der Seitenzeichnung. Als Seitenzeichnung gelten 5 bis 7 einzeln stehende Flecken mit einem Durchmesser von etwa 2 cm, die auf den Flanken und Schenkeln der Tiere verteilt sind.

Farbe der schwarz-weißen Kleinschecken

Die weiße Grundfarbe hat einen guten Glanz. Die Zeichnungsfarbe ist schwarz und soll nicht durchsetzt sein.

Pflegezustand

Voraussetzung für die Bewertung der Kaninchen ist ein guter Pflegezustand. Das Fell und die Krallen sind frei von Stallschmutz. Die Ohren und der Geschlechtsbereich des Tieres sind sauber.